Auf der Flucht

Jetzt, wo es wieder ein paar mehr Flüchtlinge nach Deutschland schaffen und gleich erneut das rassistische Geschrei los geht, sollte man sich mal einiges klarmachen:

  • Die Flüchtlinge verlassen ihre Heimat nicht, weil sie Lust dazu haben.
  • Die Flucht bedeutet für sie einen meist schrecklichen Einschnitt in ihr Leben.
  • Nicht mal 1 Prozent der Flüchtlinge schaffen es nach Deutschland.
  • Die ärmsten Länder in der Region, aus der die Flüchtlinge kommen, nehmen mehr als 90 Prozent von ihnen auf.
  • Sie sind nicht kriminell. Jedenfalls nicht krimineller, als “die Deutschen”.
  • Fast alle Flüchtlinge wollen irgendwann wieder in ihre Heimat zurückkehren, wenn es die Verhältnisse dort zulassen.
  • Flüchtlinge sind Menschen. Und sie haben das Recht, menschlich behandelt zu werden!

Um etwas über das Schicksal einiger Flüchtlinge zu erfahren, hat Pro Asyl dieses Video veröffentlicht:

image_pdfimage_print

ANZEIGE

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Berlin für Neugierige