Medien

Polylux reingelegt

12. April 2008

Das Lifestyle-Magazin Polylux im RBB-Fernsehen ist dafür bekannt, dass es jeden Donnerstagabend einen neuen angeblichen Trend aufdeckt. Ob ganz aktuell "Jumpstyler" und das Nachdrehen von Hollywood-Filmen, ob "Selfness mit Business-Yoga und Speed-Mantra", ob Senioren als neue Sexsymbole oder Verkaufsparties im Wohnzimmer - Polylux, recherchiert, deckt auf, jung, hip, modern. Und auf Dauer unglaubwürdig. [...]

Was guckst du?

1. April 2008

Es gibt eine Menge Wissenschaftler, die sich nur damit beschäftigen, wie Kinder und Jugendliche ticken. Alles wird erforscht und ausgewertet und verallgemeinert, so dass am Ende das Ergebnis steht: “Jugendliche sind so und so”. [...]

Kirche gegen TV-Programm

19. März 2008

Auch wenn es viele vergessen haben: Ostern ist ein christliches Fest, an den freien Tagen wie Karfreitag und Ostermontag soll eigentlich an den Tod und die Auferstehung von Jesus gedacht werden. Dies tun jedoch die wenigsten Menschen, da sie nicht gläubig sind oder eine andere Religion haben. Oder weil es ihnen einfach nicht so wichtig ist. [...]

“Scheiß Privatsender”

9. Januar 2008

Es gibt Programme, die in einigen Sendern verstärkt kommen, von denen ich erhebliche Gefahren für die Erziehung der Jugend ausgehen sehe”, sagte Günther Oettinger, Ministerpräsident von Baden-Württemberg gestern. Schon vorher sprach er [...]

Tschüss, Fritz!

26. September 2007

Viele konnten ihn auf den Tod nicht ausstehen, weil er ihnen zu selbstgerecht, zu großmäulig, zu linksradikal war. Doch bei den Hörern von Radio Fritz im RBB hat Jürgen Kuttner die treusten und wahrscheinlich die meisten Fans. Das [...]

9 Spalten Tagesspiegel-Online

7. Juni 2007

Der Tagesspiegel hat einen neuen Online-Auftritt. Das ist eigentlich nichts besonderes, im Moment bringen viele Printprodukte ihre Internetseiten auf Vordermann. Doch der TSP versucht ja schon seit Jahren, mit seiner Zeitung in die Bundesliga [...]

Polizei gegen B.Z.

5. März 2007

Gegendarstellungen in Zeitungen kennt man meistens daher, wenn ein Blatt einen Prominenten allzu sehr in schlechtes Licht gerückt hat – ob berechtigt oder nicht. Eher selten kommt es vor, dass die Polizei einen solchen Widerruf wegen [...]

Wie blöd ist das denn?

30. Oktober 2006

Eigentlich sollte man sich über Reklame nicht aufregen. Werbung, egal ob im Fernsehen oder Radio, in der Zeitung oder online, ist eine Hure. Für Geld macht sie was der Freier will. Eine Schamgrenze gibt es dort nicht. Unvergessen sind die Spots [...]

Zwiebel-Quiz und Apostroph

29. Oktober 2006

Den Lesern von Spiegel Online ist Bastian Sick kein Unbekannter: In seiner “Zwiebelfisch”-Kolumne zieht er regelmäßig über besonders grausame Verstümmelungen der deutschen Sprache her. Aber er klärt auch über zahlreiche [...]

Weblogs jetzt auch im Radio

26. Oktober 2006

Weblogs sind im Kommen. Und zwar nicht nur als Begleitmusik zu “richtigen” Internetseiten, wie es bei Berlin Street ist, sondern als eigenständiges Medium. Es ist ja auch leicht: Kostenlose Software installieren, schreiben, fertig. [...]

Böse Taz gegen Polen

11. Juli 2006

Da ist was faul im Staate Polen. Während der Fußball-WM saßen unsere Staatsoberen noch friedlich nebeneinander, Miss Merkel fröhlich (vor allem nach dem deutschen Sieg), Nachbar Lech Kaczynski wie immer grießgrämig. Aber was in den letzten Tag [...]

BND bespitzelte Berliner Redakteur

15. Mai 2006

Der Bundesnachrichtendienst (BND) der Bundesrepublik Deutschland ist für die Auslandsaufklärung zuständig. Aktivitäten innerhalb der Bundesrepublik sind ihm verboten, vor allem darf er keine Aktionen durchführen, die nichts mit seinem [...]

Tagesspiegel-Karikaturist bedroht

15. Februar 2006

Der sogenannte Karikaturenstreit hat nun auch Berlin erreicht. Am 10. Februar veröffentlichte der Tagesspiegel eine Karikatur des Zeichners Klaus Stuttmann, die iranische Fußballspieler bei der WM mit Sprengstoffgürtel zeigt. Sofort begannen die [...]
image_pdfimage_print
1 2 3
Berlin für Neugierige