Podcast

Podcast 94: Floskeln

25. August 2010

Sehr geehrte Hörer! Sprüche, die das Leben (vor)schreibt, bezeichnet man gemeinhin als Floskeln. Sie sind nicht ernst gemeint, was jeder weiß. Aber wenn sie fehlen, fehlt etwas. Doch die Kunst ist es, Floskeln anzuwenden, ohne dabei die [...]

Podcast 93: Stalins Ohr

16. August 2010

Hören, riechen, schmecken, sehen, tasten und alles andere. Der Mensch hat fünf bis sechs Sinne, aber nur ein Ohr. Jedenfalls Stalin. Denn sein zweites Ohr liegt Tobi und Aro vor und drängt sich auf als Thema dieses [...]

Podcast 92: Sommerloch

2. August 2010

Schoko­laden-Apartheid, Vorschläge für neue Steuern, Monarchie für Deutschland. Was haben wir zu erwarten, wenn sich die gesellschaftlichen Strukturen grundsätzlich ändern? Und hat das was mit weißer Schokolade zu tun? Und was mit dem [...]

Podcast 91: Rücktritte

26. Juli 2010

Tobi und Aro sorgen sich um die Zukunft von Belgien, aber auch um Deutschland: Immer mehr Rücktritte in Politik und Gesellschaft, der Andenpakt am Boden, es gibt keinen Respekt mehr vor dem Amt. Vakanz wird zum Inbegriff des Seins, es ist ein [...]

Podcast 90: Please hold the line

19. Juli 2010

Podcast Nr. 90 vom 19.7.2010 Wie schnell fliegen Trabis? Lautsprecher auf den Straßen, Kameras in London, Mormonen und andere wichtigen Themen der Menschenheit. Außerdem klärt Aro darüber auf, was die geheimnisvollen Durchsagen in Kaufhäusern [...]

Podcast 87: Länder, Reiche und Staaten

24. Mai 2010

Über Bundes- und andere Länder, Reiche, Staaten und Städte. Über Kauf- und andere Häuser. Und über die Sichtbarkeit von Hogwarts. Außerdem wird über die wahren Hintergründe von Kaufland sinniert und die finsteren Absichten, die Polen damit [...]

Podcast 85: Wohin im Sommerurlaub?

3. Mai 2010

Der Podcast bei Berlin Street ist zurück! Nach fast neun Monaten Pause kümmern sich Tobi und Aro wieder um die wichtigen Fragen des Lebens. Zum Beispiel: Welche Vorteile hat Afghanisten gegenüber anderen Zielen? Warum will Gaddafis Sohn die [...]

Podcast 84: Die Wahrheit über Kindergärten

15. August 2009

Dass die lieben Kleinen im Kindergarten ihren Mittagsschlaf halten müssen, gilt allgemein als selbstverständlich. Generationen von Kindern mussten da durch. Doch nur diejenigen, die dagegen revoltiert haben, erfuhren die schreckliche Wahrheit, [...]

Podcast 83: Technik von gestern und heute

4. August 2009

Wenn man sich nur ein paar Jahre zurück erinnert, wird einem schnell klar, wie schnell der technische Fortschritt voranrast. Anhand des Telefons erinnern sich Tobi und Aro an die gute alte Zeit. Podcast Nr. 83 vom [...]

Podcast 82: Gedanken zum Militär

23. Juli 2009

Generäle, Militärkult, Sinn der Armee. Tobi und Aro tauschen ihre Gedanken zum Thema und überlegen, welchen Sinn das alles überhaupt hat. Podcast Nr. 82 vom [...]

Podcast 81: King off

11. Juli 2009

Der King of Pop ist tot. Und er hat eine große Lücke hinterlassen, in der Musik-Monarchie. Tobi und Aro versuchen, diese Leere zu füllen, indem sie sich auf die Suche machen nach einem würdigen Nachfolger. Oder ist es eine Nachfolgerin? Lass [...]

Podcast 80: Aussterbende Berufe

20. Juni 2009

Tobi und Aro sind sind heute mal sozialstudisch: Ob Schneider, Töpfer oder auch Kohlenträger – sie alle gehören Berufsgruppen an, die heute kaum noch vorkommen. Aber es gibt noch andere, die es noch wesentlich schwerer haben… Sendung [...]

Podcast 79: Fragen der Zeit – zeitlose Fragen

13. Juni 2009

“Ich habe kein Geld” sagen selbst diejenigen, die es sich leisten können, jeden Tag ins Restaurant essen zu gehen. Dabei können sie vielleicht nur nicht mit dem vorhandenen Geld umgehen. Genauso ist es mit der Zeit: Mit der Zeit, die [...]

Podcast 78: Können Kühe platzen?

31. Mai 2009

Wir Großstädter kennen uns mit Kühen gewöhnlich nicht so gut aus, daher ergeben sich einige Fragen. Und bitte nicht wundern: Der Podcast wurde bereits Mitte Mai aufgenommen, deshalb ist der aktuelle Bezug nicht mehr wirklich aktuell. Frau Merkel [...]

Podcast 77: Alternativen zu jetzt

12. April 2009

Thema Krise, Teil 3: Was kommt danach? Kommunismus und Kapitalismus haben sich überlebt. Tobi und Aro zeichnen das Bild einer neuen Gesellschaft, die aus den bisherigen Fehlern gelernt hat. Dabei werden auch neue Ideen entwickelt, vor denen Politik [...]

Podcast 76: Wege aus der Krise

4. April 2009

Thema Krise, Teil 2: Tobi und Aro versuchen, Vorschläge für die Beendigung der Finanzkrise zu machen. Ob den Tag des Fallschirmspringers, die Schaffung eines Neu-Venedigs in Berlin, Hausfassaden als Bildschirmen oder Einführung der Sklaverei [...]

Podcast 75: Krise. Vorteile des Kommunismus

28. März 2009

Die Krise beutelt die Menschen auf der ganzen Welt. Finanzsysteme und die Wirtschaft brechen zusammen. Dies nehmen Tobi und Aro zum Anlass, sich in einer dreiteiligen Serie Gedanken zum Thema Krise zu machen und Lösungsvorschläge vorzulegen. Thema [...]
image_pdfimage_print
1 2 3 4 6
Berlin für Neugierige