Night on Earth

Night on Earth (4)

2. Oktober 2015

Ich erinnere mich noch an ein Gespräch mit meinem lieben Taxi-Kollegen Klaus, der vor knapp einem Jahr gestorben ist. Es ging um den Marathonlauf, der einmal im Jahr die Berliner Innenstadt lahm legt. Er mochte diesen Tag, weil er mit einigen [...]

Night on Earth (3)

23. November 2011

Wenn ich tief in der Nacht durch die leeren Straßen Berlins fahre, ist die Stadt gar nicht so dunkel. Sie ist nur anders hell, intensiver. Die Neonreklame an den Geschäften leuchten die Straßen aus, die Lichter der entgegenkommenden Autos und der [...]

Leere Nacht

25. Oktober 2011

Am Taxistand. Im Radio läuft Discomusik der 70er Jahre, Black is black. Mir ist nie aufgefallen, dass das Schlagzeug in diesem Stück eine so wichtige Rolle spielt, fast steht es im Vordergrund. Ich schalte aus. Nicht wegen des Schlagzeugs, das [...]

Nachtgestalten

3. März 2011

Zuerst dachte ich nur, dass der Wind ein Stück Papier Pirouetten drehen lässt. Im nächtlichen Dunkel am Ostbahnhof, da wo die Fahrräder in langen Reihen an die Zäune gekettet sind. Immer wieder frage ich mich, wo eigentlich all die Radfahrer [...]

Die Kogge

12. Januar 2011

Ich stand mit dem Taxi am Ostbahnhof. Erste Rücke vorn, mit Blick auf den ehemaligen Postpaketbahnhof. In den Neunzigern war ich ein paarmal da drin, als ich noch Kurierfahrer war. Es war schon spannend, eine ganz andere Bahnhofsatmosphäre, als [...]

Jeden Tag eine gute Tat

3. September 2010

Eigentlich bin ich schon auf dem Weg nach Hause gewesen. Die Taxischicht war nicht super, als Schulzensur hätte sie vielleicht die Note 3 bekommen. An der Tankstelle am Ostbahnhof wollte ich noch schnell das Auto waschen, aber kaum hatte ich [...]

Tanz in der Nacht

21. April 2010

Kurz vor Mitternacht. Am Ostbahnhof ist es finster. Nicht innen, aber unmittelbar davor. Die Straße, die vor der großen Halle mit dem Haupteingang vorbeiführt, hat zwar ein paar riesige Laternentürme – die sind aber schon ewig abgeschaltet [...]

Night on Earth (2)

7. Juni 2009

Es gibt Tage, an denen fast jeder Fahrgast ein Vogel ist. So war’s auch gestern. Am Fehrbelliner Platz stieg die noch recht junge Lady ins Auto und wollte zu ihrem Freund nach Dahlem. Blöd nur, dass sie seine Adresse nicht wusste, nur: Eine [...]

Meine Nacht

4. Dezember 2007

Wenn ich nachts im Taxi unterwegs bin, habe ich in den vielen tausend Straßen der Stadt ein bisschen das Gefühl von Zuhause. Die vertrauten Orte sind im Dunkeln ruhig, der geschäftige Verkehr ist verebbt, nur noch vereinzelte Scheinwerferpaare [...]

Night on Earth

20. November 2007

Manche Nachtschichten können wirklich stressig sein. Nachmittags habe ich in der Zeitung noch gelesen, dass in Friedrichshain ein Taxifahrer überfallen wurde. In den Wochen vor Weihnachten ist das immer so, da nehmen die Angriffe auf Taxifahrer [...]
image_pdfimage_print
Berlin für Neugierige