Polizei

Konfusion. Eine Komödie in drei Akten.

4. November 2010

Begeg­nungen zweier sehr unterschiedlicher Spezies können manchmal sehr merkwürdig verlaufen. Dabei muss es nicht zwangsläufig zu Gewalttätigkeiten kommen, aber ganz ausgeschlossen sind sie nicht. Das Zusammentreffen meines [...]

Na also, es geht auch anders

31. Oktober 2010

Bei der Begegnung zwischen Polizei und Demonstranten geht es oft sehr gewalttätig zu. OK, das ist so. Trotzdem kann man höflich miteinander umgehen! Wie dieses Video [...]

Taxiräuber gefasst

20. Oktober 2010

Seit Anfang letzter Woche gab es in Berlin fast täglich Raubüberfälle auf Taxis. Die meisten fanden im im Raum Steglitz statt, mal am Lauenburger Platz, am Bahnhof Friedenau, in Lichterfelde oder wie in der Nacht zu gestern in Lankwitz. Dabei [...]

Amoklauf der Stuttgarter Polizei

1. Oktober 2010

Polizei räumt “Stuttgart 21”-Gelände mit Gewalt Bürgerkrieg im Schlossgarten Fotostrecke: Wasserwerfer gegen Demonstranten Verletzte im Sekundentakt Bürgermeister “bedauert sehr” Liveberichterstattung mit [...]

Mit Merkel in Mitte

10. Februar 2010

Wenn zu DDR-Zeiten die Mitglieder des volkseigenen Politbüros von Wandlitz zur Arbeit nach Mitte fuhren, machte die Vopo schon vorher die Straßen frei. Der Querverkehr wurde gestoppt und die schicken Volvos konnten ohne anzuhalten durchrasen. Eine [...]

Böse Menschen

13. September 2009

Als gestern im Radio von der Demo “Freiheit statt Angst” berichtet wurde, kam auch die kurze Meldung, dass es am Rande “Rangeleien” gab. Neben den üblichen gegenseitigen Pöbeleien war damit auch eine Situation gemeint, in [...]

Die traditionellen Mai-Krawalle

14. Mai 2009

Gewalt am 1. Mai ist in Berlin die Normalität. Doch anders als der sogenannte Blut-Mai von 1929, als insgesamt 31 Menschen bei Auseinandersetzungen zwischen linken Arbeitern und der Polizei ums Leben kamen, sind die Mai-Krawalle heute nur [...]

Terroralarm am Adlon

22. April 2009

Schon als im letzten Jahr die neue Botschaft der USA am Pariser Platz eröffnet wurde, spielten die Sicherheitsleute verrückt. Jeder Taxifahrer wurde als potenzieller Terrorist betrachtet, man hatte den Eindruck von Panik statt von Vorsicht. Mein [...]

Mein Christian Klar

20. Dezember 2008

Ich bin kein Sympathisant der Roten Armee Fraktion, war es auch nie, und ich bin auch Christian Klar nie persönlich begegnet. Trotzdem verbindet mich mit ihm etwas. Etwas auch im Sinne von “wenig”, aber nicht von “nichts”. [...]

Die Schlacht um die Mainzer Straße

14. Dezember 2008

Die Bilder, die Mitte November 1990 weltweit in den Fernsehern zu sehen waren, erinnerten mehr an Krieg, an Bürgerkrieg. Und dabei war es nicht mal das, es war stattdessen der verzweifelte Versuch einige hundert Autonomer, ihr besetztes Terrain zu [...]

Drei Tote auf dem Alex

7. Oktober 2008

Am 7. Oktober 1977 gab es auf dem Alexanderplatz schwere Krawalle zwischen DDR-Jugendlichen und der Volkspolizei. Der Auslöser war, dass die Vopo ein Rockkonzert wegen eines Unfalls stürmte. Doch die Jugendlichen ließen sich das nicht gefallen, [...]

Keine Lust auf das Grauen

9. September 2008

Wirklich Lust auf Schule hatten diejenigen wohl nicht, die einige Tage vor Ferienende in der Pankower Elizabeth-Shaw-Grundschule eine selbstgebastelte Rohrbombe deponiert haben. Oder auch keine Lust auf Schüler, aber das ist natürlich nicht die [...]

Verpatzt

10. August 2008

Verpasste Gelegenheiten gab es vergangene Woche einige. Zum Beispiel hatten sich reiche Engländer und Amis insgesamt 40 Wohnungen in den sogenannten Fehrbelliner Höfen in Mitte gekauft. Die ehemalige Fabrik wird derzeit umgebaut, insgesamt sollten [...]

Kurzurlaub im Sommerloch

28. Juli 2008

Wer eine Reise tut, der kann was erzählen? Na ja, spektakulär waren die paar Tage Tschechien nicht. Nach fast 20 Jahren mal wieder Prag besucht und Theresienstadt und gesehen, dass die Wende nur wenige Kilometer hinter der Grenze nicht überall [...]

Die spinnen die Amis

2. Juli 2008

Man kennt das ja von den verschiedenen Staatsbesuchen: Wenn Präsidenten oder Scheiche in der Stadt sind, wohnen oder speisen sie im Hotel Adlon. Und dann wird alles dicht gemacht. Passanten, Touristen, Taxifahrer werden vom Pariser Platz verbannt [...]

Der Große Bruder sieht alles!

15. August 2007

Es war am frühen Abend, als ich an der Taxihalte am Friedrichstadtpalast einen Fahrgast zum Flughafen Tegel bekam. Er wollte über die Chausseestraße im Wedding fahren, auf der Fahrt dort hin erkundigte er sich über die Baustelle zum [...]

“Schlagt sie tot!”

3. Juni 2007

… oder wie soll man die Bilder verstehen? Tausend Verletzte, je zur Hälfte Polizisten und Demonstranten: Gewalttäter werfen Steine aus kurzer Entfernung auf einen unbehelmten Beamten, ein Polizeiwagen mit Insassen wird massiv mit Knüppeln [...]

Polizei schüchtert Gipfel-Gegner ein

9. Mai 2007

Langsam wird es ernst, der G8-Gipfel wirft seine repressiven Schatten voraus. Heute Vormittag stürmten 900 Polizisten etwa 40 linke Projekte in insgesamt sechs Bundesländern. Der Schwerpunkt lag dabei in Hamburg und Berlin. Hier wurden unter [...]

Pleiten-, Pech- und Pannen-Polizei

28. November 2005

Die Berliner Polizei hat es zurzeit nicht leicht. Am vergangenen Donnerstag gab ihr zentraler Rechner seinen Geist auf, was allerdings nicht an der Hardware lag. Das System war erst im Frühjahr für 73 Millionen Euro installiert worden. [...]
image_pdfimage_print
1 2
Berlin für Neugierige