Verkehr

Geistiger Korrekturbedarf

20. Oktober 2008

Es ist schon erstaunlich, zu welchen Negativleistungen manche Menschen im Alltag fähig sind. Besonders auf der Straße ist man immer wieder mit Leuten konfrontiert, die einen verzweifeln lassen. Beispiel Taxi-Kollegen: Über Funk meldet sich ein [...]

Anhalter Bahnhof

9. Oktober 2008

Es gibt in Berlin einige langgezogene Brachflächen, denen man ansieht, dass hier einmal ein sehr großes Bauwerk gestanden hat. Direkt am Potsdamer Platz ist solch eine Fläche, am Spreewaldplatz in Kreuzberg und an der Invalidenstraße sogar zwei. [...]

Gegen Verkehr

22. September 2008

Stolz präsentierte die BVG vergangene Woche ihre neue Straßenbahn, mit der sie gleich eine “neue Generation” ausrief. Neu ist vor allem das klobige Äußere, und dass die Bahn für die Fahrer einfacher zu bedienen ist. Was die [...]

Die AVUS

22. August 2008

Die AVUS ist das südliche Autobahn-Tor nach Berlin. Doch sie ist nicht nur einfach eine von vielen Autobahnen, sondern blickt auf eine interessante Geschichte zurück. Berühmt wurde sie ab den 20er Jahren durch die Rennsportveranstaltungen. [...]

Einstürzende Autobahnbrücken

3. August 2008

Schon wieder ein Wochenrückblick. Wenn sich das mal nicht zur Gewohnheit auswächst, heutzutage muss man ja aufpassen, das geht schnell. Anders übrigens als der Verkehr auf der Stadtautobahn in den letzten Tagen. Zwischen Jakob-Kaiser-Platz und [...]

BVG-Betriebshof Müllerstraße

21. Juli 2008

Der Straßenbahnverkehr erlebte in den Zwanziger Jahren auch im Berliner Norden einen rasanten Aufschwung. Bald reichten die Betriebshöfe in Reinickendorf und Tegel nicht mehr. Deshalb beschloss die Berliner Straßenbahn-Betriebs GmbH den Bau einer [...]

Schildbürgerstreich

18. Juli 2008

Verkehrsminister Wolfgang Tiefensee hat angekündigt, in einem halben Jahr 22 Verkehrsschilder ersatzlos zu streichen. Welch guter Einfall, Verkehrsvereine fordern das schon seit Jahren. Beim Fahren kann man kaum noch auf die Straße schauen, so [...]

Tote Bahnsteige

16. Juni 2008

Berlin hat derzeit 170 U-Bahnhöfe, demnächst kommen am Tiergarten noch drei weitere dazu. Doch die spezielle Geschichte unserer Stadt bringt es mit sich, dass es daneben noch weitere unterirdische Bahnbauten gibt, die nicht mehr gebraucht werden [...]

Radrenner

30. Mai 2008

Heute ist es mir zum ersten Mal aufgefallen. Während der Rückfahrt von Zehlendorf in die City kamen mir ständig Radfahrer entgegen. Aber nicht normale, sondern fast alle auf Rennrädern und im bunten, hautengen Radlerdress. Sie sehen aus wie [...]

Elektrische Straßenbahn in Berlin

30. April 2008

Als am 16. Mai 1881 erstmals eine elektrisch betriebene Bahn mitten auf der Straße fuhr, war das eine Weltneuheit. Bis dahin Jahren gab es nur Pferde-Straßenbahnen, die Elektrische war eine Errungenschaft, deren Ausmaß damals noch nicht abzuschätzen war. Heute sagt man, die erste elektrische Straßenbahn der Welt fuhr in Berlin. Tatsächlich aber ging sie einige Kilometer südlich der damaligen Reichshauptstadt in Betrieb, in "Groß-Lichterfelde". [...]

BVG-Streik

6. März 2008

“Da freuen sich aber die Taxifahrer über den BVG-Streik”. Das war heute Nacht der Tenor bei fast allen Fahrgästen. Na ja, wenigstens bei denen, die nach 21 Uhr gefahren sind. Die die vorher in meinem Wagen saßen waren froh, überhaupt [...]

Blechpiraten

2. Februar 2008

Wie zu erwarten schwärmten am Freitag zahlreiche Mitarbeiter der Ordnungsämter aus, um Jagd auf Plakettensünder zu machen – also auf Autofahrer, die keine Feinstaub­plakette an ihrem Auto angebracht haben und deshalb nicht innerhalb des [...]

Autobahnwahn

9. September 2007

Das Gerücht, “der Führer” hätte die Autobahn gebaut, ist nicht nur deswegen falsch, weil er dort mit Sicherheit keine 5 Minuten lang eine Schaufel in der Hand gehabt hat. Als Hitler an die Macht kam, gab es auch bereits eine Autobahn, [...]

Selbstmordtour

29. August 2007

Als Berufskraftfahrer bin ich täglich ca. 100 km mit dem Auto unterwegs, privat fahre ich lieber Fahrrad. In der Auseinandersetzung auf den Straßen kenne ich also beide Seiten. Zu den Selbstverständlichkeiten gehört bei mir, bei rotem Ampellicht [...]

BVG-Busfahrer

13. August 2007

Mehrmals in der Woche steht in der Zeitung, dass irgendwo in Berlin wieder ein Busfahrer der BVG angegriffen wurde. Die Gründe dafür stehen meist nicht dabei, vielleicht sind sie auch nicht bekannt. Sicher kann man davon ausgehen, dass viele der [...]

Zebrastreifen wieder in Mode

17. Juli 2007

Den Retro-Look bemerkt man nicht nur in der Bekleidungsmode und den langen Haaren bei jungen Männern, sondern auch im Straßenverkehr: Zebrastreifen sind wieder angesagt. In Ost-Berlin waren sie im Prinzip schon immer vorhanden, dort saß das Geld [...]

Gratulation, Stadtautobahn!

20. März 2007

Umweltverschmutzung? Luftbelastung? Alles ruht, einsam wacht: Unser Stadtring. Berlin liegt bei der Spitzenbelastung von Autobahnen unangefochten auf dem ersten Platz in Deutschland! Sechs der zehn meist befahrendsten deutschen Autobahnabschnitte [...]

125 Jahre Stadtbahn

8. Februar 2007

Anfangs wollte sie erst niemand haben, dann aber wurde sie zum Renner: Die Stadtbahn, die sich auf über 700 Bögen von Charlottenburg quer durch die West- und Ost-City bis nach Friedrichshain schlängelt, ist heute eine der wichtigsten [...]

“Trauer” um den Bahnhof Zoo

29. Mai 2006

Manche Leute haben in ihrem Leben offenbar so wenig Schlimmes erlebt, dass es für sie bereits ein Anlass zur Trauer ist, wenn in einem Bahnhof plötzlich keine ICE-Züge mehr halten. Anders ist es nicht zu erklären, dass in der Nacht zum Sonntag [...]
image_pdfimage_print
1 2 3 4
Berlin für Neugierige