Wedding

Eine Reise durch die Ackerstraße

8. Februar 2010

Die Reise beginnt vor über zweieinhalb Jahrhunderten, etwa um 1740. Zu diesem Zeitpunkt verlief die nördliche Stadtmauer um Berlin etwa dort, wo sich heute die Torstraße befindet. Und die heißt auch deswegen so, weil sie damals bereits als [...]

Gartenstadt Atlantic

3. Februar 2010

Mitten im eher desolaten Wedding liegt die zwischen 1925 und 1928 geplante und erbaute Gartenstadt Atlantic. Im überbevölkerten Berlin, das durch teils katastrophale Lebensbedingungen für die Arbeiterschaft geprägt war, sollte diese [...]

100 Jahre Wedding

9. November 2009

Hier finden Sie eine Übersicht über 100 Wedding – beginnend vom Datum der Eingemeindung zum Jahresbeginn 1861 bis kurz vor dem Mauerbau 1961. In kurzen Texten werden Sie über wichtige Stationen des Wedding informiert. Die Texte sind dem [...]

Besonnte Erinnerungen im Herzen der Stadt

27. September 2009

In einem früheren Leben war ich Amtsrichter. Ich war 1961 nach Berlin gekommen. Ein anderes Berlin als ein zugemauertes kannte ich nicht. Am liebsten erinnere ich mich an die Zeit als Zivilrichter im Wedding. Das war, als andernorts jede [...]

Die alte Brunnenstraße

15. September 2009

Eine Mühle, der Teufel und ein gestürzter König Funde aus der jüngeren Steinzeit, die man im Humboldthain ausgegraben hat, beweisen, dass schon damals Menschen in der Gegend um die heutige Brunnenstraße gelebt haben. Aber diese Zeit soll hier [...]

Der Weddingplatz

8. August 2009

Wedding­platz? Wer kennt denn heute noch den Weddingplatz? Dabei ist er noch immer einer der verkehrsreichsten Orte in dem Stadtteil, nach dem er benannt ist. Viele sagen aber “Reinickendorfer Straße”, weil unter dem Platz der [...]

Leben an der Grenze

27. Juli 2009

Meine Mutter hat in der Bernauer Straße schon gewohnt in den 30er Jahren, in der Bernauer Str. 14, da bin ick auch geboren. Das war dieses Ruinengrundstück, das da nach ’44 war. Da sind wir denn ausgebombt, dann wieder nach Berlin nach der [...]

BVG-Betriebshof Müllerstraße

21. Juli 2008

Der Straßenbahnverkehr erlebte in den Zwanziger Jahren auch im Berliner Norden einen rasanten Aufschwung. Bald reichten die Betriebshöfe in Reinickendorf und Tegel nicht mehr. Deshalb beschloss die Berliner Straßenbahn-Betriebs GmbH den Bau einer [...]

Ehepaar Bartsch

4. Juli 2008

Herr Bartsch: Also ich bin unmittelbar an der Brunnenstraße geboren, meine Frau nicht. Meine Frau ist in der Schönhauser Allee geboren. Frau Bartsch: An der Kuglerstraße! Herr Bartsch: Drei Häuser von der Brunnenstraße bin ich geboren, in der [...]

Stromern im Virchow

16. Mai 2008

Schon als Kind war ich immer neugierig, musste meine Nase überall reinstecken und habe nicht auf die Warnungen der Erwachsenen gehört. Im Alter von etwa 10 Jahren war ich wegen einer Operation am Ohr für einige Tage im Weddinger [...]

Nationalistenkrawall

22. April 2008

Wenn sich Nationalisten unterschiedlicher Coleur begegnen, kann es schnell zu Gewalttätigkeiten kommen. So wie am vergangenen Samstag, als extremistische Kurden im Wedding eine Demonstration durchführten. Sie hielten Bilder des Führers der [...]

62 Jahre gemeinsames Leben in Berlin

29. März 2008

Das Ehepaar Mitternacht Herr und Frau Mitternacht, bitte beschreiben Sie doch mal Ihren Lebenslauf hier am Gesundbrunnen Elli Mitternacht: Ich bin geboren am 8.5.1920, in Kreuzberg, gewohnt haben wir in der Görlitzer Straße, da war auch die [...]

Weddinger Parallelgesellschaft

15. August 2007

Es gibt sicher einige Gründe, die Gegend um die Weddinger Badstraße zu meiden, wenn man nicht gerade orientalischer Abstammung ist. Das ist keine ausländerfeindliche Propaganda, sondern langjährige persönliche Erfahrung. Vor allem deutsche [...]

Nachts am Leo

9. Juli 2007

Richtig ruhig wird am Leopoldplatz nie, dafür sorgen schon die beiden großen Durchgangsstraßen. Aber die Hektik ist weg, wenn man sich nachts einen Platz sucht und beobachtet. Jetzt fällt einem erst auf, wie dunkel und bedrohlich das Kaufhaus [...]

Schule: Deutsch als Pflichtsprache

26. Januar 2006

Die Herbert-Hoover-Realschule im Wedding machte den Anfang, die Kreuzberger Borsig-Realschule zog nach: Auf dem gesamten Schulgelände darf nur noch deutsch gesprochen werden, das wurde in der Hausordnung festgelegt. Der Beschluss wurde jedoch nicht [...]
image_pdfimage_print
1 2 3
Berlin für Neugierige